Alepposeife Amber,Misk,Sandel,Out


Alepposeife Amber,Misk,Sandel,Out

Artikel-Nr.: ADK 003

Auf Lager

6,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Amber riecht ein wenig holzig, trocken, dennoch aber balsamisch-süß und etwas tabakartig. Teilweise wird der Duft auch als erdig und warm beschrieben. Der Duft verströmt ein orientalisches Flair. In geringer Konzentration verleiht es einem Parfum eine gewisse Samtigkeit. Auch erinnert der Duft von Amber leicht an den zarten Duft des menschlichen Körpers.

Moschussein Duft – eine Kombination aus fein-holzig, leicht-süß und fruchtig-sauber, die sehr sympathisch wirkt – hält endlos lange an.

Der Duft des Sandelholzöls ist seit jeher bekannt dafür, einzigartige Wirkungen auf unseren Geist zu haben. Das Öl wirkt auf uns ausgleichend, entspannend, und stimulierend zugleich und es hilft somit gegen depressive Verstimmung, Stress und Gereiztheit, sowie gegen negative Gefühle wie Wut, Zorn und Traurigkeit.

Out, Der immergrüne Laubbaum ist in Bhutan, Laos, Indien, Kambodscha, Malaysia, Thailand und Vietnam zu finden. Der Baum liebt hohe Luftfeuchtigkeit und hohe Niederschläge. Nicht jeder Aquilariabaum verfügt über das dunkle, harzige Holz, welches in der Parfümindustrie so begehrt ist. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Baum von verschiedenen Pilzen befallen wird. Der verletzte Baum, bildet dann ein Harz, um seine Wunden zu heilen und liefert dadurch die begehrten harzdurchtränkten schwarzen Adlerholzstücke. Der perfekte Selbstheilungsprozess!

Die schwarzen Adlerholzstücke werden anschließend wasserdampfdestilliert - jedoch erwartet das gewonnene Öl ein Bad aus naturreinem, ätherischem Sandelholzöl. Das Oudöl wird also in das Sandelholzöl hineindestilliert. Diese Art der Wasserdampfdestillation nennt sich Attar-Destillation und bedeutet immer, dass ein besonders wertvoller Duft im Sandelholz aufgefangen wird. Ein Attar ist daher immer eine Kombination von ätherischem Sandelholzöl und einem anderen Öl.

Diese Kategorie durchsuchen: Alepposeifen